News

Tech-Experten auf dem Gipfel des Glücks dank des rasanten digitalen Fortschritts.

Von Andrea Kuhl
, am 13.03.2018

Das professionelle Auswerten der Kundenanforderungen macht das CRM-Team von Codec so erfolgreich:

(Dies ist die Zusammenfassung eines Artikels, der am 11. März 2018 in der „Sunday Business Post“ erschien.)

Das CRM-Team des führenden Technologieunternehmens Codec wird immer größer. Diese Entwicklung zeigt ganz deutlich, welche Bedeutung ein Customer-Relationship-Management-System für Unternehmen hat. Der Einsatz eines CRM-Systems spielt eine bedeutende Rolle für das Wachstum und den Erfolg eines Unternehmens.

Codec startete im Januar 2010 mit zwei Mitarbeitern, die sich mit dem Verkauf und der Implementierung von CRM-Lösungen befassten. Heute gehören 110 Mitarbeiter zu unserem CRM-Team.

Larry Tobin, Codec Dynamics CRM Practice Manager (Foto), gehörte im Jahr 2010 zum zweiköpfigen Startteam. Das Wachstum des Unternehmens erklärt Tobin so: „Microsoft legt großen Wert auf erfolgreiche Partnerschaften. Wir haben uns damals zum Ziel gesetzt, in wenigen Jahren der größte und erfolgreichste Microsoft Partner zu sein. Unsere Geschäftsbeziehung zu Microsoft und zu unseren Kunden ist sehr gut. Daraus resultieren viele Vorteile. Neue Softwarefunktionen können wir sehr früh testen und unseren Kunden umgehend zur Verfügung stellen. Wir haben in unserem Team einen Berater, der ausschließlich neue Funktionen testet. Beim Start vor sieben Jahren hätte ich es niemals für möglich gehalten, dass wenige Jahre später 110 Mitarbeiter zu unserem CRM-Team gehören. Wir sind kontinuierlich gewachsen. Sehr wahrscheinlich sind wir bald einer der größten Dynamics CRM Partner in Europa, in Irland sind wir bereits der größte Partner.“

„Unsere Stärke besteht unter anderem darin, dass unsere Berater und Entwickler die neuen Module und Funktionen der Microsoft Produkte testen können, bevor sie auf den Markt kommen. Unsere sehr enge und erfolgreiche Partnerschaft mit Microsoft ermöglicht uns das. So können wir unseren Kunden die bestmögliche Softwarelösung anbieten, denn wir kennen die Programme in- und auswendig.“

„Die Größe unseres CRM-Teams und die Erfahrung unserer CRM-Experten sind einzigartig. Wir sind in der Lage, umfangreiche und sehr komplexe Projekte durchzuführen. Der Mehrwert eines CRM-Systems für den Kunden ist stark daran geknüpft, ob die Funktionen des Systems auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt sind. Unternehmen interessieren sich in der Regel immer für neue Technologien. Aber es fällt ihnen häufig schwer, neue Systeme einzuführen, da die vorhandenen Systeme und deren Funktionen noch irgendwie laufen. Wir stehen diesen Unternehmen zur Seite und zeigen Ihnen, welche Vorteile ein CRM-System für das Unternehmen hat“.

„Grundsätzlich spielt immer das „Look & Feel“ eines Systems eine entscheidende Rolle, wenn es um die Akzeptanz des Anwenders geht. Für Codec ist es sehr wichtig, mit dem Kunden gemeinsam die Anforderungen an das zu implementierende System zu ermitteln und auch, wie sich die Unternehmensziele durch ein CRM-System unterstützen lassen. Neue Funktionen sind sehr schnell in die bestehende Plattform eingebunden. Unternehmen müssen nur vorab identifizieren, welche Funktionen für sie wichtig sind“, erklärt Tobin.

„Eine langjährige Partnerschaft ist ausgesprochen hilfreich. Wir kennen unsere Kunden und können ihren Bedarf sehr gut einschätzen. Die Frage des Kunden: ‚Sind eine Leads- & Vorhersage-Analyse oder ein Self-Service-Portal mittels Chatbots relevant’, können wir immer professionell beantworten,“ sagt Tobin. „Manchmal sprechen wir mit unseren Kunden auch über Chatbots. Doch nicht alle Themen sind für alle Kunden gleichermaßen interessant.“

„Auch über die LinkedIn Integration spreche ich immer wieder mit unseren Kunden. LinkedIn und CRM wurden in den Unternehmen schon jahrelang genutzt, waren früher jedoch zwei separate Systeme. Die LinkedIn Integration in CRM begeistert unsere Kunden, und sie freuen sich auf die Implementierung durch unsere CRM-Experten.“